Dienstag, 19. März 2013

Sie hat sich bewegt ! ! :)

Heute habe ich die Zeit zwischen 2 Schneeschauern genutzt und bin eine Runde gelaufen. Dank "runtastic" bin ich ja jetzt immer up to date, wie lange ich für wie viel km brauche. Sogar mit wie viel km/h ich unterwegs bin wird mir angezeigt.

So weit so gut.... ich jogge nun so richtig ernsthaft seit round about 3 Wochen und ich drücke immer (!) bei 33 bzw. 32 Minuten auf "stop". Obwohl ich mir heute so sicher war, schneller gewesen zu sein.

Aber es waren wieder 3,74 km in 32 min. 42 sek. wie immer (so ungefähr). Das hat mich schon etwas enttäuscht. Und dann kam am Wochenende noch eine Erkenntnis dazu, die mich nicht gerade fröhlich gestimmt hat.

Ich wohne in einer verkehrsberuhigten Siedlung, in der eigentlich nur 30 km/h erlaubt sind. Es gibt aber immer wieder so ganz clevere Kerlchen, die heizen bei uns durch um 1 Minute Fahrzeit (wenn's hoch kommt) gegenüber der Bundesstraße, die außen rum führt, sparen zu können. Leute, hier leben Menschen!!!

Um unglaublich gewieften Zeitgenossen immer mal ihre Geschwindigkeit vor Augen zu führen, wurde auf Höhe des Kindergartens ein "Sie fahren..." Dingens aufgestellt.

Jetzt haltet euch fest!

Meine Geschwindigkeit beim Walken wurde erfasst. Ich war zwischen 6 und 7 km/h schnell. Fand ich erst lustig, bis mir einfiel, dass ich im Schnitt auch mit nur 6 km/h jogge!

Warum jogge ich noch mal?

Ich bin etwas ratlos. Aber ich habe mal gelesen, dass joggen fast doppelt soviel Kalorien verbrennt, als walken. Soll ich dann lieber 1 Stunde walken statt 30 Minuten joggen? Ich weiß es nicht.

Aber es gibt auch eine gute Nachricht, eine wahnsinnig gute! :) Sie hat sich endlich bewegt, die Waage! Schaut her, was ich abgenommen habe (so viel Butter hatte ich nicht):


Seit Januar halte ich mich mehr oder weniger genau an low carb (stecke ja noch mitten im 10 Wochen-Experiment) und mache ziemlich regelmäßig Sport - was mir bis jetzt 1 mickriges kg Erleichterung verschafft hatte - und heute habe ich ENDLICH den Lohn von - 2 kg angezeigt bekommen. Juhuuu!

Deshalb jogge ich, und ich mache einfach weiter!

Move on!
Eure
Tanja :)

Kommentare:

  1. Juchhu, endlich ist muskelkwachstum durch, jetzt geht's los! :)

    AntwortenLöschen
  2. Super, Tanja! Tolle Leistung, weiter so! Und: wer hat schon 2 kg Butter zu Hause?

    AntwortenLöschen
  3. Danke ihr 2... i frai mi! :))
    Ich finde die Menge Butter, die ich zu Hause habe schon gruselig! :))

    AntwortenLöschen
  4. Guat gmacht Tanja, wiiter so und dra bliiba:-D

    AntwortenLöschen
  5. SiCHerliCH! Mirco... du bist ein lustiger, lieber Z-Ei(t)dgenosse! :) Ich werde mich bemühen... :)

    AntwortenLöschen
  6. Um die "Jungs" mal so richtig zu ärgern, nimm dir einen alten Akkublitzer von einem Fotoapparat und eine rote Folie. Folie auf den Blitzer und dann einfach mal an die Ecke stellen....und wenn einer angerast kommt......sch...blitz...hee hee hee unfair, aber effektiv

    AntwortenLöschen
  7. Danke Kai... ich werde das in meine Strategien aufnehmen. Versetzt parken ist schon manchmal eine Maßnahme.... und ein entsetzter Besucher hat schon mal einen Ball auf die Straße geschossen, damit die sehen, dass könnte auch ein Kind sein.

    AntwortenLöschen

Schreibt mir was Nettes: :)