Montag, 10. März 2014

Best Blog Award

Gerade wurden die Oscars verliehen...

Aber was sind die Oscars gegen den "Best Blog Award"?



Und ich habe gleich 2 Awards bekommen, von 2 ganz tollen Bloggerinnen. Was für eine Ehre! :)

Der Award funktioniert folgendermaßen. Man bekommt ihn verliehen und teilt dies öffentlich (ich auf G+). Man erwähnt denjenigen, der ihn verliehen hat und beantwortet 11 Fragen.

Man denkt sich 11 neue Fragen aus und sucht sich 11 weitere (im Idealfall) Bloggerinnen, denen man Bescheid gibt, meist per Kommentar auf deren Blog (taggen).

Verliehen bekommen habe ich den Award von unserem Youtube Star:
Yasa Cat (Sabine)... Yasa Cat (klick hier!)

Die 11 Fragen:


1. Wann und mit was hast Du mit Deinen Blog/Youtubekanal angefangen?
Angefangen habe ich 26.11.2012, weil ich den HomeCooker von Philips getestet habe. Anregung einen Blog zu betreiben habe ich aber schon länger von meinem Mann erhalten. Da ich recht selten zum Frisör gehe und mein Mann mit "Ich so - er so" Geschichten nicht viel anfangen kann, kam von ihm schon sehr bald der Vorschlag, ich könne diese ganzen Sachen doch in ein Blog schreiben. Charmant! :)

2. Welches sind Deine liebsten Themen, was magst Du gar nicht?
Filme und Musik, Kosmetik mag ich ganz gerne. Kochen natürlich, wie konnte ich das vergessen? Die üblichen Themen, die auch Meister Knigge nicht für Konversationen empfiehlt, meide ich ebenfalls.

3. Was machst Du in Deinem 2. Leben, also neben Bloggen/Youtube? Hobbies?
Gelernt habe ich mal "Kauffrau für Bürokommunikation" und habe das auch 10 Jahre in einer groooßen Bausparkasse gemacht. Seit 2004 bin ich ganz und gar Mama und Hausfrau.

4. Was hat sich für Dich verändert, seitdem Du bloggst/Video drehst?
Ich habe sehr viele tolle Bloggerinnen kennengelernt. Erstaunt hat mich auch die eine oder andere Bestätigung für mein Geschreibsel, was mich aber auch seeehr dankbar und ein bisschen stolz macht.

5. Auf welche pflegende Kosmetikartikel kannst Du nicht mehr verzichten?
Meine Augencreme. Durch Allergie ist die dünne Haut um die Augen bei mir sehr strapaziert.

6. Welche dekorativben Kosmetikartikel sind für Dich das absolute Must Have?
Meine Covercream von Artdeco, weil man auf alles verzichten kann, aber nicht darauf, kleine Unregelmäßigkeiten zu kaschieren.

7. Was macht für Dich ein Blog /Youtubekanal interessant und attraktiv?
Die Ehrlichkeit und meine Information zum Thema Kochen und Produkttests. Auch unsere Community "Tester-Kränzchen" gäbe es ohne mein Blog nicht.

8. Bist Du auch eine Boxenverrückte, wie ich? Wenn ja, welches sind Deine Lieblinge?
Aufmerksam bin ich vor einiger Zeit auf die Glossybox geworden, weil ich ein außergewöhnliches Geschenk gesucht hatte. Mittlerweile sprießen die Boxen aber wie Unkraut und man muss echt schauen, welche sich lohnen. Meine Lieblinge sind absolut die "dm Lieblinge"(5€) und auch die "Medpex Wohlfühlbox" (10€) liefert einiges für den eingesetzten Wert.

9. Nude oder knallig... Wie sieht Dein übliches Make Up aus?
Knallig... was nicht bunt heißt, sondern auffällig. Ich liebe smokey eyes auch gerne sehr dramatisch! Und wenn ich Lust dazu habe, dann gehe ich so auch einkaufen... :)

10. Internetshopping... Ein Thema für dich? Wenn ja, was? Wenn nein, warum nicht?
Aber jaaaa! Ich kaufe fast alles (außer Nahrung) im Internet. Vor allem Amazon hat es mir angetan.

11. Was würdest Du gerne einfach mal ausprobieren, wenn Du die Möglichkeit dazu hättest?
Ein Bungee Jump. Aber leider sind meine Sprunggelenke im Eimer und ich habe die Befürchtung, das halten die nicht aus. Wenn ich den Mut und den nötigen Schotter hätte, dann würde ich gerne ein kleines Bistro aufmachen.

Außerdem hat mich noch die liebe Kerstin getaggt... (ich "kenne" sie schon des längeren als "Kerry", die viel auf ciao.de rezensiert). Ich bin froh, dass ich sie in meinem Kränzchen als Moderatorin gewinnen konnte.

11 Fragen von Kerstin: http://kerry3.blogspot.de/ 


1. Wie sind deine Lebensumstände (Beruf/Partner/Kinder/Stadt oder Land etc.)?
Ich lebe mit einem Mann und einem 10 Jährigen (beide absolut liebenswerte Nerds) im Ländle von Deutschland. Ich bin seit der Geburt meines Sohnes Vollzeit-Mama.

2. Was sind deine Hobbies außer Bloggen (sorry Yasa, geklaut, aber das interessiert mich auch)?
Ich schreibe gerne, höre intensiv Musik, schaue für mein Leben gerne Filme und male Acryl (leider zu wenig).

3. Hast du in der Schule schon gerne geschrieben (Fach Deutsch) oder kam das erst später?
Ja, Deutsch war mein Lieblingsfach nach Sport. Ich habe es auch tatsächlich mal auf eine 1 geschafft. Vor allem Aufsätze, da war meine Phantasie unerschöpflich.

4. Liest du auch gerne in anderen Blogs oder ist das für dich eher uninteressant?
Aber natürlich! Ich lese die beiden, die mich getaggt haben total gerne.

5. Schreibst du nur in deinem Blog oder veröffentlichst du auch woanders Texte?
Eigentlich nur hier.... ich hatte ja auch keine Ahnung, dass es irgendwen interessiert.

6. Bist du (konstruktiver) Kritik gegenüber aufgeschlossen oder da eher empfindlich?
Weißte was, ich bin jetzt mal ganz ehrlich: Ich kann mit Kritik nicht sooo doll umgehen. Ich habe dann immer das Gefühl versagt zu haben. Ich muss dann immer erklären, wie ich es eigentlich gedacht hatte. Aber daran kann man ja arbeiten. ;)

7. Was ist eigentlich deine Motivation zu Bloggen?
Angefangen hatte ich wegen den Produkttests von den Leckerscouts. Jetzt blogge ich, weil ich so tolle Bloggerinnen kennengelernt habe und mich sehr wohl dabei fühle. Auch teste ich immer noch gerne und schreibe weiter darüber.

8. Wieviel Zeit investierst du in deinen Blog und wie viel bist du insgesamt im Netz unterwegs?
Puh, zuviel sagen hier wohl alle. Ich nehme an, wenn ich mal angefangen habe, dann geht es in die Stunden... ich versuche es immer zu minimieren.

9. Hast du besondere Ziele in deinem Leben (nicht in Hinblick auf den Blog) und was ist das nächste, das du erreichen willst?
Ja, ich möchte abnehmen...

10. Hast du ein Lebensmotto?
Wer meckern will, der tut es sowieso... ärgere dich also nicht und gebe jeden Tag dein Bestes.

11. Hast du mehr Online- oder mehr Real-Life-Kontakte?
Oh, wahrscheinlich mehr Online-Kontakte, wobei man Quantität und Qualität ja abwägen muss.

So und hier nun meine 11 Fragen:


1. Wohin gehst du lieber in den Urlaub? Berge oder Meer?
2. Welche Düfte sprechen dich eher an? Die frischen oder die warmen Düfte?
3. Was machst du im "echten Leben"?
4. Welche Musik hörst du? Rock oder Soul, Pop...?
5. Seit wann bloggst du?
6. Welche Filme magst du? Eher die aus Hollywood oder aus Europa?
7. Was war in der Schule eher deine Begabung: Mathe, Deutsch oder Fremdsprachen?
8. Wie findest du solche Taggings? ;)
9. Warum bloggst du?
10. Kochst du lieber nach Rezept oder "frei Schnauze"?
11. Was sind deine Lieblingsserien?

Ich tagge folgende Blogs:


Ruby Celtic Testet
Mia Testandtry
Mel li von "Colours of a Life"
Shadowlight
Katja's Testblog
Wie finden wir es? (Die liebe Antje M.)
Sophie Schu

Lest diese Blogs, die sind gut! :)

Alles Liebe,
Eure
Tanja

Kommentare:

  1. Tolle Antworten, liebe Tanja und vielen Dank für deine Aussage, dass du gerne bei mir liest - das freut mich riesig :-) Liebe Grüße, Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke! Das freut mich... :) Waren ja auch schöne Fragen.
      Oh ich sehe gerade, ich pack euch mal in meinen blog-feed, dann muss ich nicht immer die Adresse eingeben.
      LG Tanja

      Löschen
  2. Oh Tanja, was für herrliche Antworten! Es hat mir gerade wirklich super viel Spaß gemacht alles zu lesen :-)
    Tja, mit Kerry muss ich wohl noch ein ernstes Wörtchen reden... Fragen klauen, wo gibt es denn so was?? ;-)

    Deine Antwort mit dem Abnehmen hat mich natürlich auch gleich mal an mich selbst erinnert. Ich habe fest vor in den nächsten Wochen damit anzufangen... Aber erst die OP, dann das Abnehmen. Vielleicht habe ich dannach eh erst mal nicht so viel Apettit, das würde ja gut passen ;-)

    Liebste Grüße und hab eine wundervolle und sonnige Woche,
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sabine, danke dir - auch deine Fragen waren auch schön zu beantworten. :)
      Huch, OP? Ich muss gestehen, die letzte Zeit sind wir mit Renovieren beschäftigt und ich bin nicht up to date. Was Schlimmes? Dann wünsch ich dir alles Gute!
      Wünsche dir auch eine tolle Woche.
      LG Tanja

      Löschen
  3. das ist ja lieb von dir, danke fürs taggen. ich werde mal sehen wann ich schaffe mit zu machen :) *drücker!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. so fertig :)
      http://www.shadownlight.de/?p=13549

      Löschen
    2. So schnell! Danke! Sehr schön beantwortet... :)

      Löschen
  4. Herzlichen Dank fürs taggen;-) Sobald ich Luft habe, werde ich antworten;-)))

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. http://www.wiefindenwires.de/2014/04/best-blog-award-der-3.html

    sei nicht bös, es hat etwas gedauert, der Alltag ist einfach purer Stress zur Zeit;-)

    LG Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wieso denn böse? Nein, ich freu mich doch, dass du mitgemacht hast. Muss ich gleich mal schauen... :)
      Danke, LG

      Löschen

Schreibt mir was Nettes: :)