Donnerstag, 11. Juli 2013

(treue) Tomatensuppe Philips SoupMaker

Vorhin als ich die Küche aufgeräumt habe und den SoupMaker auf die Seite gestellt hatte, damit ich darunter herwischen konnte, hat er mich so vorwurfsvoll angeschaut. Er musste auch noch Platz für den Neuen machen, meinen Entsafter von Tchibo. "Ja, ja.... kaum einen Neuen, vergisst sie mich!" wollte er mir damit wohl sagen.

Aber ich bin alles andere als eine untreue Tomate.... :)) Und da kam mir Idee: Tomatensuppe!

Voilà...

KLASSISCHE TOMATENSUPPE (aus dem Philips Rezeptheft)

Dieser italienische Klassiker kommt immer gut an.



Am besten gelingt er mit reifen Sommertomaten und frischem Basilikum, doch mit Dosentomaten geht es ebenso gut.

Suppe:
650 g (treue ;) Tomaten
1 Knoblauchzehe
50 g gehackte Zwiebeln
500 ml Gemüsebrühe
1 TL Zucker Pfeffer und Salz nach Geschmack

Nach Belieben: frisches Basilikum nach Geschmack Sahne oder Crème fraîche zum Garnieren

Alles in grobe Würfel schneiden und alle Zutaten - außer Crème fraîche und Basilikum - in den SoupMaker geben und Creme-Suppen wählen.

Nach dem das Signal ertönt ist, die Suppe anrichten und mit Basilikum und Crème fraîche garnieren.

Das nächste Mal werde ich einen ordentlichen Schwupps Sahne beigeben. Als Tomaten-Cremesuppe finde ich es NOCH leckerer!

Bon Appetit!
Eure
Tanja

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Schreibt mir was Nettes: :)