Montag, 14. April 2014

Eierlikör

Ganz schnell und einfach, aber Lecker!

Meine Mitbringsel sind alle fertig! Da wir Eier auf dem Bauernhof kaufen, schmeckt der Eierlikör besonders lecker...

Zutaten:

8 Eigelb
1 Dose gezuckerte Kondensmilch* 
1/2 TL gemahlene Vanille
200 ml Wodka

Die Eier trennen und das Eigelb schaumig rühren. Ihr könnt versuchen von 8 Eiweiß Baiser oder sonstige Spielchen mit zu machen. Meldet euch gerne hier per Kommentar. Das wird lustig! :)

Ich hebe schon einige Zeit nur 3 - 4 Eiweiß auf und mache davon z.B. eine Baiserhaube über Rhabarberkuchen, entsorge aber den Rest über den Bio-Müll... 8 Eiweiß ist ein riesiger Berg!

In den Eischaum langsam die Dose gezuckerte Kondensmilch laufen lassen, während ihr weiter rührt. Mit dem Wodka ebenso verfahren und in saubere Flaschen füllen!


Die wunderschönen Etiketten habe ich mir bei LECKER.de heruntergeladen. Geht mal stöbern, die haben so schöne Ideen!

Ihr seht da noch eine dunkle Flasche. Was das ist, das verrate ich euch morgen. 

Viel Spaß und...

Bon Appetit!
Eure
Tanja

(*Der Dosendesigner soll sich bitte hier bei mir melden - ich krieg nämlich regelmäßig einen Fön, wegen ihm. Die Dosen sind zu weich, man! Lassen sich fast nicht öffnen. Nur mit meinem Uralt-Exemplar, aber auch nur mit Ach und Krach. Argh!)

Kommentare:

  1. ich durfte als kind immer nur die schokibecher essen, mittlerweile geniesse ich dazu auch den eierlikör :)
    einen guten start in die wochen wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
  2. Lecker und hübsch anzusehen, das sind feine Ostergeschenke;-)

    AntwortenLöschen

Schreibt mir was Nettes: :)