Sonntag, 12. Mai 2013

Asiatische Kürbissuppe (SoupMaker)

Ich konnte in meinem Waren-Wunder-Land mal wieder in der Gemüseabteilung mit großen Kinderaugen staunen und kaufen....

Zum Probieren habe ich mir dieses Mal gelbe Tomaten in den Wagen gepackt und ich war entzückt, dass es noch viele viele Hokkaido Kürbisse gibt.

Da ist mir sogleich mein Philips SoupMaker eingefallen.... schafft er meine Lieblingssuppe genauso lecker wie ich sie mache?

Wir wollen sehen.... (ganz nebenbei kann man sich die Mehrkosten für gelbe Tomaten sparen... )

Zutaten:

1 kleiner Hokkaido
1 Zwiebel
1 EL rote Currypaste
500 ml Gemüse- oder Hühnerbrühe
250 ml Sahne oder Kokosmilch
1/2 Zitrone
Sojasoße
Süße

Den Hokkaido waschen, entkernen und in grobe Würfel schneiden. Auch die Zwiebel wird grob gewürfelt und mit in den SoupMaker gegeben. 500 ml Brühe, 250 ml Sahne oder Kokosmilch, Saft 1/2 Zitrone, Sojasoße zugeben und auf pürierte Suppen einstellen.





Die fertige Suppe noch mit Sojasoße und Süße abschmecken... Fertig!

Der Philips SoupMaker kann meine Lieblingssuppe nicht nur in 20 Minuten zubereiten, ich muss sogar zugeben, dass er sie - so sehr ich meinen Kitchen Aid Blender mag - sie sogar noch cremiger püriert... wer hätte das gedacht?

Und es passt tatsächlich ein kleiner Hokkaido in den SoupMaker. Mit 750 ml Flüssigkeit... Super Sache!

Bon Appetit!
Eure
Tanja

Kommentare:

  1. Ich liebe Kürbissuppe und mache sie so ähnlich wie Du, aber ein Stück Ingwer muss bei mir noch rein;-)

    AntwortenLöschen
  2. Was ich noch fragen wollte, passt in den Soupmaker wirklich der ganze Kürbis (natürlich zerteilt)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Antje, ein kleiner Hokkaido passt rein (bin dann ein bisschen über der MAX Grenze und muss den Deckel gut reindrücken. Einen größeren Hokkaido mache ich lieber auf 2x.
    Ingwer mach ich manchmal auch noch zusätzlich rein - obwohl die rote Currypaste schon gut Ingwer drin hat.
    Heute verlose ich... wird also spanndend! :)
    LG
    Tanja

    AntwortenLöschen
  4. Uie, na dann kann man ja Daumen drücken. Ich habe ja gerade den Soupmaker von meiner Tochter zum testen bekommen, leider muss ich ihn wieder abgeben;-)))
    Habe heute auch Kürbissuppe gekocht, hab nur einen halben Hokkaido genommen, ca 400g.

    AntwortenLöschen
  5. Ja liebe Antje, dann wirst du den SoupMaker deiner Tochter wieder zurückgeben müssen, denn du hast heute einen bei mir gewonnen! :))
    GLÜCKWUNSCH! :)

    AntwortenLöschen

Schreibt mir was Nettes: :)