Sonntag, 19. Mai 2013

Schwedischer Pfannkuchen mit homemade Apfelmus (SoupMaker)

Schwedischer Pfannkuchen

5 Eier
300 g Dinkelmehl

600 ml Milch
Salz, Zucker
2 EL Butter (habe ich vergessen...)

Alles verrühren und auf ein Backblech mit Backpapier schütten. Bei Ober-/Unterhitze für 30 Minuten bei 180 °C backen.

Apfelmus

ca. 6 oder 7 Äpfel schälen und in grobe Stücke schneiden.
Zusammen mit 300 ml Wasser etwas Zucker, Saft einer halben Zitrone und eine Msp. Zimt in den SoupMaker geben. Pürierte Suppen wählen und warten bis es piepst.


Abkühlen lassen und zu dem Pfannkuchen servieren. Wer mag kann auch noch eine Kugel Vanille-Eis dazugeben.

So eignet es sich für den Kaffeetisch, man kann den Schwedischen Pfannkuchen aber auch mit Salat essen oder Hackfleisch... Das Rezept oben ist sozusagen die Grundmasse.

Smaklig måltid!
Eure

Kommentare:

  1. Ich hab den Soupmaker gewonnen und gerade deine Seite gefunden. Noch ist er nicht da, aber deine Seite ist gespeichert :-D Ich hab jetzt schon Appetit auf die ganzen Rezepte die du hier aufgeführt hast. :D
    Du hast direkt einen neuen Follower! :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Ilka, herzlichen Glückwunsch!
      Du wirst begeistert sein... freut mich sehr, dass du mir folgst! LG Tanja

      Löschen

Schreibt mir was Nettes: :)