Donnerstag, 15. August 2013

Brombeer-Quark-Muffins aus dem Philips Airfryer XL

Der Mann/die Frau von "Welt" pflückt selber!

Bei Kating, genauer gesagt in Vollerwiek bei Welt, in Nordfriesland gibt es im Moment Brombeeren und Himbeeren zum Selberpflücken. Für die Brombeeren hatte ich sofort eine Idee, so ein Zufall, im Airfryer... ;)

Zutaten für 7 Muffins:

Brombeeren
125 g Mehl
1/2 Päckchen Backpulver
1 Ei
70 g Zucker
1 Vanille-Zucker
4 EL Öl
125 g Quark (20 %)
1 Päckchen Soßenpulver
400 ml Milch
100 g Schlagsahne

Den Philips Airfryer XL auf 180°C vorheizen:

Ei, Zucker, Öl und Quark verrühren Das Mehl und Backpulver ganz kurz unterrühren und jeweils 1 EL in die Papierförmchen geben.

In jedes Förmchen 2 Brombeeren drücken und mit dem Restteig (wieder jeweils 1 EL) bedecken.




In den Airfryer geben und auf 15 Min. einstellen.



In der Zeit die Vanillesoße mit dem Päckchen, der Milch und Sahne zubereiten, etwas abkühlen lassen und mit den Muffins servieren.





Bon Appetit!
Eure
Tanja

Kommentare:

Schreibt mir was Nettes: :)